Sie verlassen nun diese Website und werden zur globalen Interbrand Website weitergeleitet.

Andreas Rotzler

Chief Creative Officer, Central & Eastern Europe, Zurich

Andreas Rotzler ist seit 2007 Chief Creative Officer bei Interbrand. Er hat mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Beratung und der kreativen Gestaltung von Marken auf globaler Ebene und ist für die strategische Entwicklung des Erscheinungsbildes verschiedener internationaler Unternehmen verantwortlich. Mit seinem umfassenden Know-how in Design, Design Strategy und CI/CD entwickelte er vielfältige 360°-Erelebnisse für Kunden aus folgenden Branchen: Telekommunikation, Technologie, Automobilindustrie, Tourismus, Transportwesen, Einzelhandel, FMCG, Sportartikel, Medien, Energie, Chemische Industrie, Pharma, Finanzdienstleistungen und Luxusgüter. Andreas und seine Teams wurden schon mehrfach ausgezeichnet, u.a. iF Design Award, Red Dot, DDC, REBRAND 100, German Design Award, Corporate Design Preis, Cannes Lions, Design Preis Schweiz. Andreas ist regelmäßig Mitglied in Experten-Juries renommierter Design-wettbewerbe, zuletzt beim German Design Award, als Mitglied des Rats für Formgebung.

Nach seinem Studium der Visuellen Kommunikation in Basel war Andreas als Illustrator und Grafiker für Agenturen wie Leib+Gut in Bern, Rucker Huggins in Kalifornien und Designalltag in Zürich tätig.

Ausgewählte Marken, für die Andreas Rotzler mit Interbrand gearbeitet hat: ABB, Art Basel, Bank Coop, Basler Kantonalbank, BMW, Champions League, Deutsche Telekom, Givaudan, Graubünden, Jio, Mini, Lucerne Festival, Schindler, Syngenta, Usiminas.

Für Interbrand seit 1996 tätig.