Sie verlassen nun diese Website und werden zur globalen Interbrand Website weitergeleitet.

Erweiterung des Strategieteams – Ruben Mosblech ist neuer Strategy Director bei Interbrand in Köln

29. August 2017

 


Köln, 29. August 2017 – Interbrand, eine der führenden internationalen Markenberatungen, holt Ruben Mosblech als neuen Strategy Director an den Standort Köln. Seit Anfang August ergänzt er das Kölner Strategieteam. Ruben Mosblech bringt 19 Jahre Berufserfahrung in Strategie und Beratung sowie in Marketing und Vertrieb mit – dies sowohl auf Agentur- wie auch auf Kundenseite.

In den letzten drei Jahren führte er seine eigene Projektmanagement-Agentur und davor arbeitete er in leitenden Funktionen für Agenturen wie BBDO und SymphonyIRI sowie Unternehmen wie Obi und L’Oréal.

„Rubens langjährige Erfahrung im Vertrieb und der Marktforschung sowie sein umfangreiches Wissen über Marketingstrategien für B2C- wie auch B2B-Marken wird dabei helfen, unseren Kunden die bestmöglichen Strategien für das Wachstum ihrer Marken zu liefern“, sagt Nina Oswald, Managing Director Interbrand Central & Eastern Europe.

Ruben besitzt ein Diplom in Betriebswirtschaftslehre der Universität Köln und hat außerdem Betriebswirtschaftslehre an der Universität Salamanca sowie Journalismus und Wirtschafts-wissenschaften an der Universität Dortmund studiert.

Über Interbrand Interbrand Deutschland

Interbrand ist eine weltweit tätige Markenberatung mit 21 Standorten in 14 Ländern.



Aus mehr als 40 Jahren Zusammenarbeit mit den führenden Marken der Welt wissen wir: Das Verständnis von Markenführung muss sich weiterentwickeln.



Die Innovationsgeschwindigkeit nimmt in vielen Märkten stetig zu, und Kunden bieten sich somit täglich neue und mehr Möglichkeiten. Dabei prägen positive bisherige Erfahrungen zukünftige Erwartungen – auch gegenüber anderen Marken und in anderen Branchen. Um sich in diesem Kontext zu behaupten, müssen Marken sich kontinuierlich weiterentwickeln.



Die erfolgreichsten Marken gehen aber noch weiter: Sie gleichen die Markenerfahrungen nicht nur an die Kundenerwartungen an, sondern gehen mit „Iconic Moves“ deutlich darüber hinaus und definieren die Kundenerwartungen damit völlig neu. Dadurch erzielen sie außergewöhnliche Ergebnisse, kurz- wie auch langfristig.



Indem wir bei Interbrand Endkunden aktiv in unsere Arbeit einbeziehen und die dabei gewonnenen ‚Human Truths‘ mit unseren Kompetenzen in den Bereichen 'Experiences' und 'Brand Economics' verbinden, schaffen wir für Unternehmen die Voraussetzungen für solche 'Iconic Moves'. Zu den bisherigen Kunden von Interbrand in Central & Eastern Europe (CEE) zählen u.a. Airbus, Allianz, Borealis, Bugatti, Carglass, FC Bayern München, Henkel, Megafon, Miele, Philips, Porsche, Siemens, SHV Energy, UEFA und Volkswagen.



Interbrand veröffentlicht jährlich der allgemein anerkannten Studie Best Global Brands sowie die Breakthrough Brands, und ist Herausgeber des Webby Award-prämierten "brandchannel".



Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte: